Parkos
user
Toggle Navigation
Der Sommer kommt: Parken am Flughafen München

Inhaltsverzeichnis

7 Lesezeit

Der Sommer kommt: Parken am Flughafen München

Endlich geht es wieder los, der Sommer steht vor der Tür und der Urlaub ruft. Gerade, wenn Sie ferne Länder kennenlernen und besuchen wollen, kommen Sie meist nicht um einen Flug herum. Doch gerade in den Sommerferien kann die Anreise zum Flughafen schnell zum Albtraum werden. Volle Parkplätze, lange Wartezeiten am Schalter und Warteschlangen an der Sicherheitskontrolle gehören dabei oft zum Urlaubsbeginn. Doch das muss nicht so sein. Mit ein wenig Vorbereitung können Sie auch in den Sommerferien entspannt in den Urlaub fliegen. Wie das genau geht, erfahren Sie hier.

Stressfreies Anreisen: so geht’s

Damit Sie in diesen Ferien entspannt an Ihrem Ziel ankommen, ist eine gute Vorbereitung das Wichtigste. Wenn Sie Ihren Flug vom Flughafen München reserviert haben, informieren Sie sich am besten gleich, wie Sie am besten zum Flughafen kommen. Denn öffentliche Verkehrsmittel sind oft nur bei einer kurzen Anreise sinnvoll. Verspätungen oder Zugausfälle können sonst den Zeitplan bei langen Strecken durcheinander bringen. Und wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, dann wollen Sie in der Ferienzeit nicht am Anreisetag nach dem günstigsten und verfügbaren Parkplatz-Anbietern suchen. Denn gerade in dieser geschäftigen Zeit sind Parkplätze oft rar und die Preise dabei sehr hoch.

Parkplatz reservieren

Diesen Stress vermeiden Sie, wenn Sie einfach ganz entspannt im Voraus den passenden Parkplatz reservieren. Wählen Sie auf Parkos.de einfach Ihren Reisezeitraum und in diesem Fall den Flughafen München. Sie erhalten die Übersicht der verfügbaren Anbieter und können nun ganz einfach den für Sie passenden wählen. Dabei bieten unsere 9 Parkanbieter vor Ort Shuttle-Service oder Valet-Parken an. Zusätzliche Dienstleistungen wie einen Wasch- und Tankservice können teilweise ebenso hinzugebucht werden.

Anreise planen

Haben Sie Ihren Flug und Ihren Parkplatz reserviert, dann können Sie Ihre Anreise genau planen. Wenn Sie eine weitere Anreise haben, ist es wichtig, Ihre Strecke gut zu planen. Gibt es Baustellen oder sind Abschnitte bekannt für zähflüssigen Verkehr? Planen Sie genug Zeit für eventuelle Behinderungen ein und auch, wenn Sie München nicht kennen. Denn schnell kann der Zeitpuffer aufgebraucht sein, wenn Sie sich unterwegs verfahren. Informieren Sie sich auch vorher über die Größe des Flughafens und von welchem Terminal Sie fliegen. An kleineren Regionalflughäfen wie der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden legen Sie keine großen Strecken zwischen Gepäckaufgabe, Sicherheitskontrolle und Abflugsteig zurück. In München sieht dies schon anders aus.

Zeit einplanen

Wo auch immer Sie hinfliegen, gerade in den Sommerferien sollten Sie für alles etwas mehr Zeit einplanen. Die Autobahnen sind voll und auch in den Flughäfen herrscht ein hohes Passagieraufkommen. Fliegen Sie mit mehr als nur Handgepäck, sollten Sie genug Zeit für die Gepäckaufgabe einplanen. Für Kurz- und Mittelstreckenflüge empfehlen die meisten Fluggesellschaften 2 Stunden vorher am Terminal zu sein, für lange Interkontinentalflüge können dies bis zu 4 Stunden sein. Kontrollieren Sie im Voraus Ihre Reisedokumente auf Gültigkeit, damit es bei Abflug keine bösen Überraschungen gibt. Und auch für die Sicherheitskontrolle sollten Sie in den Sommerferien 30 Minuten zusätzlich einplanen, denn die Warteschlangen können länger sein.

Flughafen München: Unsere Top 3 Anbieter

Unsere neun Partner am Flughafen München sind von unseren Kunden insgesamt mit 9,5/10 bewertet. Diese Bewertungen spiegeln unsere hohen Ansprüche in Bezug auf Qualität und Sicherheit wider. Auch die angebotenen Serviceleistungen werden von uns regelmäßig kontrolliert. Für den maximalen Komfort sind unsere Partner allesamt nahe am Flughafen gelegen, sodass keiner der Shuttle-Transfers länger als 10 Minuten dauert.

Parkservice Hay

Dieser Parkanbieter ist nur 5 Minuten von Flughafengelände entfernt und bietet neben Parkplätzen auf dem gesicherten Freigelände auch Garagenplätze an. Von über 700 Kunden wird der Parkservice Hay mit 9,8/10 bewertet. Das gesamte Gelände ist umzäunt, ausgeleuchtet und natürlich auch videoüberwacht. Bitte beachten Sie, dass hier Fahrzeuge mit Übergröße doppelt berechnet werden. Der Shuttle-Service ist für 3 Personen inklusive, Sperrgepäck wird hier allerdings nicht im Shuttle-Bus transportiert. Sie können den Anbieter jeweils bei An- und Rückreise 10 Minuten vorher kontaktieren, damit das Shuttle für Sie bereitsteht. Auch ein Waschservice wird angeboten. Wenn Sie nicht nur sauber, sondern auch günstig parken wollen, kostet eine Woche im August hier ab 70 €.

Parkservice Fieger

Mit 9,7/10 von über 340 Kunden bewertet bietet dieser Parkanbieter Shuttle- und Valet-Parken an. Sie können Ihr Fahrzeug 5 Minuten vom Terminal entfernt auf der Freifläche oder im Parkhaus abstellen. Dabei sind beide videoüberwacht, beleuchtet und werden vom Personal mit Wachhund rund um die Uhr bewacht. Parkservice Flieger bietet einen Warteraum und Starthilfe bei leerer Batterie. Der Shuttle-Bus wird individuell für Sie geplant, sagen Sie also vor Anreise Bescheid. Eine Woche in den Sommerferien kostet hier ab 60 €, verfügt allerdings nur noch über geringe Kapazitäten.

CVK 55 Parkservice

Der mit 9,7/10 bewertete Anbieter bietet über 600 Parkplätze auf dem gesicherten Gelände, nur 5 Minuten vom Flughafen entfernt. Das Gelände ist rund um die Uhr von Personal überwacht und zusätzlich mit Video und Umzäunung gesichert. Der Shuttle-Service ist für 2 Personen inklusive, Kinder bis 6 Jahren sind kostenlos und inklusive. Der Anbieter bietet einen Waschservice, für übergroße Fahrzeuge verlangen sie einen Aufschlag. Eine Woche im Sommer kostet hier ab 80 €.