Park-Box-Frankfurt

Über Park-Box-Frankfurt

Das Parkgelände von Park-Box-Frankfurt verfügt über ein gepflastertes Außengelände, welches keine maximale Einfahrtshöhe oder -breite hat. Deshalb können Sie auch mit einem Wohnmobil oder Van bei diesem Anbieter parken. Beachten Sie aber, dass bei Fahrzeugen in Übergröße, zwei Parkplätze reserviert werden müssen. Der Parkanbieter ist von 04:00 Uhr bis Mitternachts geöffnet. Bitte beachten Sie jedoch, dass es eigentlich ein Nachtflugverbot in Frankfurt gibt. Das Parkgelände ist sehr gut von der Autobahn aus zu erreichen und liegt in der Nähe zum Flughafen Frankfurt.

Shuttle-Service
Beim Shuttle-Parken fahren Sie am Tag Ihrer Reise zum Parkgelände von Park-Box-Frankfurt. Sie kontaktieren den Parkanbieter 30 Minuten vor Ankunft telefonisch, um Ihre Ankunftszeit zu bestätige. Am Parkgelände werden Sie von den freundlichen Mitarbeitern empfangen. Bei Ankunft wird Ihr Kilometerstand, die Tankanzeige sowie der Zustand Ihres Fahrzeuges in einem Protokoll festgehalten und anschließend werden Sie umgehend mit einem Shuttle per individuellen Transport zum Flughafen Frankfurt gebracht. Der Anbieter bringt Sie dabei immer genau zu dem Terminal, von welchem Sie fliegen. Somit müssen Sie nicht unnötig mit Ihrem Gepäck laufen. Bei Rückkehr werden Sie von dem gleichen Shuttle wieder abgeholt, ebenfalls an dem Terminal, an welchem Ihr Flugzeug landet.

Damit der Parkanbieter sein Gelände optimal nutzen kann, ist es erforderlich, dass Sie Ihren Schlüssel abgeben. Ihr Auto wird dabei das Parkgelände niemals verlassen und Ihre Schlüssel werden sicher in einem Tresor für Sie verwahrt.

Valet-Service
Beim Valet-Parken fahren Sie am Tag Ihrer Reise direkt zum Flughafen Frankfurt am Main. Vor Ihrer Ankunft melden Sie sich telefonisch beim Parkanbieter, um Ihre Ankunftszeit zu bestätigen. Ein Mitarbeiter wird daraufhin am Flughafen auf Sie warten. Der Fahrer wird direkt auf Sie zukommen, da er Ihr Fahrzeug anhand des Kennzeichens und den von Ihnen angegebenen Daten erkennt. Der Fahrer wird Ihr Auto nach einer gemeinsamen Schadenkontrolle entgegen nehmen und für Sie auf dem gesicherten Gelände des Parkanbieters parken, während Sie direkt zum Check-In gehen können. Bei Rückkehr wird Ihr Fahrzeug direkt am Terminal wieder auf Sie warten.

Sie möchten, dass Ihr Auto komplett vor Wind- und Wettereinflüssen geschützt ist und abgeschlossen, unzugänglich für Fremde und videobewacht untergestellt ist? Dann können Sie bei diesem Anbieter den überdachten Valet-Service buchen. Hierbei wird Ihr Auto ebenfalls am Flughafen abgeholt und anschließend in einer Tiefgarage, zu welcher lediglich Mitarbeiter von Park-Box-Frankfurt Zugang haben, abgeschlossen untergestellt. Sicherer geht es nicht.

Das beleuchtete und bewachte Parkgelände von Park-Box-Frankfurt ist komplett eingezäunt und zusätzlich mit Kameras sowie einem Einfahrtstor gesichert. Ihr Fahrzeug wird deshalb von Personal, Kameras und einer zusätzlichen Sicherung durch eine externe Sicherheitsfirma überwacht, welche in regelmäßigen Abständen einen Kontrollgang auf dem Industriegelände macht, auf welchem sich auch das Parkgelände des Anbieters befindet.

Außerdem ist dieser Parkanbieter sehr gut versichert. Wenn Sie also bei Park-Box-Frankfurt Ihren Parkplatz buchen, ist Ihr Fahrzeug nicht nur auf dem Parkgelände versichert, sondern auch auf dem Weg zum Flughafen und wieder zurück.

Das professionelle Personal von Park-Box-Frankfurt wird Ihr Parkerlebnis so angenehm wie möglich gestalten. Deshalb wird Ihnen gerne beim Be- und Entladen mit Ihrem Gepäck geholfen. Die modernen und geräumigen Shuttle-Fahrzeuge bringen Sie als Kunden individuell zum Flughafen Frankfurt, direkt an Ihr gewünschtes Terminal. Im Shuttle können bis zu 5 Personen befördert werden, diese sind auch alle im Preis inbegriffen.

Der Parkanbieter bietet Ihnen kostenlose Kindersitze, die Sie bei Ihrer Buchung hinzu buchen können. Weitere Leistungen welche Sie in Anspruch nehmen können während Ihrer Reise sind, sind unter anderem eine Standardwäsche, Deluxpflege oder eine Autoaufbereitung, welche von professionellen und erfahrenen Personal übernommen wird, sowie ein Tankservice. Es ist durchaus möglich Ihr elektronisches Auto aufladen zu lassen, beachten Sie hierfür jedoch, dass es notwendig ist, dass Sie das passende Kabel für Ihr Fahrzeug mitführen.

Sollte Ihre Reise spontan länger dauern als geplant, können Sie den Aufpreis für die Tage welche Sie zusätzlich geparkt haben, direkt beim Parkanbieter in Bar oder mit EC-Karte bezahlen.

Sie haben sich für den Shuttle-Service entschieden, sind aber von Ihrem Flug müde und möchten gleich nach Hause? Kein Problem, denn bei diesem Anbieter könne Sie auch spontan eine Valet-Fahrt anfragen. Daraufhin wird Ihr Auto für Sie nach Ihrer Landung direkt zum Flughafen gebracht und Sie müssen nicht zunächst mit dem Shuttlebus zum Parkplatz gefahren werden. Der Aufpreis hierfür kann direkt beim Parkanbieter bezahlt werden.

Außerdem ist dieser Parkanbieter außerordentlich gut versichert. Wenn Sie also bei Park-Box-Frankfurt Ihren Parkplatz buchen, ist Ihr Fahrzeug nicht nur auf dem Parkgelände versichert, sondern auch auf dem Weg zum Flughafen und wieder zurück.

Das Parkgelände von Park-Box-Frankfurt befindet sich in der Frankfurter Straße 198, 63263 Neu-Isenburg. Das Gelände ist sehr einfach zu finden, da es ganz in der Nähe zur Autobahn liegt. Das Gelände ist zwar mehrfach ausgeschildert, aber von der Hauptstraße schlecht einsehbar, da es hinter zwei großen Gebäuden liegt, nämlich genau zwischen dem Gebäude von Car Expert und dem Mercure Hotel. Dort befindet sich ein etwas schmälerer, geteerter Weg. Diesem folgen Sie und Sie werden sogleich das Parkgelände des Anbieters erkennen.

Unser Routenplaner erleichtert Ihnen die Fahrt zum Parkanbieter.

Wie funktioniert Shuttle-Parken?

Ankunft

Wenn Sie einen Parkplatz reservieren, werden Sie dazu aufgefordert Ihre Ankunftszeit am Parkplatz bekannt zu geben. Wir raten Ihnen an, 2,5 Stunden vor Abflug am Parkgelände einzutreffen, damit Sie genügend Zeit für Aufnahme am Parkgelände und auch für die Fahrt zum Flughafen haben. Zudem rufen Sie ca. 30 Minuten vor Ankunft am Parkgelände kurz beim Parkanbieter an, um Ihre Ankunftszeit zu bestätigen.

Am Parkgelände werden Sie sogleich von einem Mitarbeiter in Empfang genommen. Dieser hilft Ihnen beim Verladen Ihres Gepäcks und führt anschließend mit Ihnen eine Schadenkontrolle Ihres Fahrzeuges durch, bei welchem auch der Kilometer- sowie Benzinstand Ihres Fahrzeuges festgehalten, sowie Fotos von Ihrem Fahrzeug gemacht werden. Im Anschluss werden Sie umgehend, per individuellen Transfer in einem komfortablen und modernen Shuttlebus direkt zu Ihrem Abflugterminal am Flughafen Frankfurt am Main gebracht.

Rückreise

Bei Ihrer Rückreise kontaktieren Sie den Parkanbieter, nachdem Sie Ihr Gepäck erhalten haben. Am Telefon sagen Sie dem Mitarbeiter des Parkanbieters, an welchem Terminal Sie sich aufhalten. Daraufhin wird dieser Sie mit dem gleichen Shuttlebus am Terminal abholen und direkt zurück zu Ihrem Fahrzeug bringen.

Bei Flugreisen kann es jederzeit zu ungeplanten Veränderungen kommen. In diesem Fall geben Sie dies bitte direkt bei Park-Box-Frankfurt an. Falls Sie einen oder mehrere Tage später zurückkommen, können Sie die zusätzlichen Parkkosten direkt in bar bei Rückkehr an den Parkanbieter bezahlen.

Wie funktioniert Valet-Parken?

Ankunft

Beim Valet-Parken fahren Sie mit dem eigenen Auto direkt zum Flughafen Frankfurt. Bitte kontaktieren Sie 30 Minuten vor Ankunft am Flughafen den Parkanbieter, um Ihre Ankunftszeit zu bestätigen. Ein Fahrer von Park-Box-Frankfurt wird Sie am Flughafen empfangen. Der Mitarbeiter erkennt Sie am Kennzeichen und Automodell und wird direkt auf Sie zukommen.

Gemeinsam mit dem Fahrer kontrollieren Sie Ihr Fahrzeug und es wird ein Protokoll ausgefüllt, in welchem auch der Kilometerstand sowie Benzinstand festgehalten sowie Fotos von Ihrem Auto gemacht werden. Anschließend übergeben Sie dem Fahrer Ihren Schlüssel sowie Ihr Fahrzeug und dieser parkt Ihr Auto auf dem gesicherten Gelände des Anbieters, während Sie sich direkt zum Check-In Schalter der von Ihnen gebuchten Airline begeben können.

Rückreise

Bei Ihrer Rückkehr kontaktieren Sie den Parkanbieter, nachdem Sie Ihr Gepäck abgeholt haben. Dieser bringt daraufhin Ihr Fahrzeug für Sie umgehend zum Flughafen. Sie kontrollieren noch einmal gemeinsam Ihr Fahrzeug und können anschließend Ihren Weg nach Hause ohne Verzögerungen fortsetzen.

Sollte Ihre Reise länger als geplant dauern, können Sie dies direkt an den Parkanbieter durchgeben. Die zusätzlichen Kosten für die längere Parkdauer können direkt vor Ort an den Parkanbieter bezahlt werden.

Route planen

Verfügbarkeit Park-Box-Frankfurt

Hilfe